Im Roetgener Winterwald

Wir waren 14, die sich am Haus von Uschi Bellmann trafen, um unter ihrer Führung durch den Roetgener Winterwald zu laufen. Von Winter aber keine Spur, Sonne mit leichten Wolken bei ca. + 7°C. Nach Überquerung der Vennbahnroute sahen wir die Spuren, die das Hochwasser hinterlassen hat. Querung des wasserreichen Dreilägerbachs, Pause an der Hütte "Drei Seen" von der OG Roetgen. In der Sonne gab es vom Geburtstagskind Walter Sekt und was zu knabbern, Uschi hatte etliche von Ihren Mutzen mitgebracht. 
Weiter gings sanft berauf - immerhin in Summe 105mtr. und 9,5 km. Als wir schon den Funkturm sahen und uns dem Ziel nahe wähnten, legte Uschi noch eine Schleife ein bis zum Bahnhof Lammersdorf und dem Bauermuseum. Kurze Pause mit leckerem selbst Angesetzten von der schwarzen Johannisbeere.  

Winterwald 002Winterwald 003Winterwald 004Winterwald 007Winterwald 008Winterwald 009

Im Roetgener Wald

OG Rurberg-Woffelsbach

Rurberg, In den Birken 10
52152 Simmerath

HeinerJansen@gmx.de

Tel. 02473 - 22 71


Besucher

Besucherzaehler


Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

 



Bild anklicken

Nächste Termine

Samstag, 22. Juni
10:30 Uhr
Kinderaktionstag
Mittwoch, 26. Juni
13:30 Uhr
Orchideen, Arnika und andere Schönheiten
Sonntag, 30. Juni
10:00 Uhr
Grenzweg – Ausblick auf Aachen, Runde von Vaalserquartier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.